Beton... der Stein der  fließt, erstarrt und begeistert!

Wir lieben Beton so wie es ist und Sie ?

Lesen Sie bitte die Hinweise durch und bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung !

  Seit über 2 Tausend Jahren wird Beton von Menschen verarbeitet. Erst in den letzten Jahrzehnten hat er sich im Wohnzimmer und Küche etabliert.

  Bestechend durch Schlichtheit in Form und Ruhe in Struktur sowie nahezu samtiger Oberflächen findet das Objekt aus Beton immer mehr seinen Platz in unserem Wohnraum.

 Beliebt ist er vor allem als Küchenarbeitsplatte, stylisches Möbelstück , oder Waschtisch. Als auffälligstes Bauwerk im Haus ist wohl für viele die Sichtbeton Treppe .

 Haben Sie einen individuellen Wunsch dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne am Telefon oder vereinbaren Sie gleich  ein Termin bei uns in Hausen.

In unserem Live & Showroom sehen Sie wie Ihr neue Waschtisch oder Küchenarbeitsplatte aus Beton aussehen könnten !

 

Und Jetzt treten Sie ein in unsere kleine Welt aus und mit Beton.

Eigenschaften von Hochleistungsbeton und UHPC

Dieser wunderbare Werkstoff inspiriert uns immer wieder auf`s neue, deshalb wird aus Beton so einiges gemacht wovon selbst die Entwickler dieses Hi-Tech Bindemittel nie geträumt hätten.

Und dennoch kann man aus Beton keinen Granit oder Feinsteinzeug machen !

.

Zum einem ist durch die hohe Festigkeit dieser speziellen Betone eine Micro Rissbildung schon nach dem ausschalen ein fester Bestandteil des Werkstückes.

Diese Microrisse stellen keinen technischen/ optischen Mangel dar und sind durch die Imprägnierung/ Ölung nicht wirklich sichtbar ( Micro eben).

Bei grösseren dünnen Plattenformaten und ungünstigen Proportionen kann es auch zu Rissbildung, Verformung ( auch nach dem Einbau ) kommen.Lufteinschüße kommen ebenfalls vor ! Teilweise werden diese erst nach poliern oder später im Gebrauch sichtbar.

Durch den Einsatz von Microfasern oder textilen Bewährungen sind Schäden wie sie aus dem Stahlbetonbau bekannt sind ( speziell im Außenbereich die Rostschäden) nicht zu befürchten.

Bei der Produktion von Serien oder mehreren Werkstücken   ( Treppenstufen, Arbeitsplatten, Fliesen u. A.) aus eingefärbtem,- und nicht eingefärbtem Beton können Unterschiede in Helligkeit und Struktur ( z.B Verlaüfe die durch Fließmiettel begünstigt werden die besonders oft bei schmalen vertikal gegossenem Werkstücken vorkommen)  entstehen und stellen ebenfalls keinen Mangel dar.

 

Trotz jahrelanger Erfahrung und Sorgfalt bei der Produktion können wir diese Effekte nicht ausschließen. Auf Wunsch können Ausbesserungen vorgenommen werden 

 

 

Pflege und Gebrauchsanweisung Betonwerkstein

Reinigung ist nur nach Bedarf erforderlich. Für die normale Pflege ist reines Wasser zu verwenden. Für eine Intensivpflege bei z.B. groben Verschmutzungen benutzen Sie bitte eine neutrale Seifenlauge auf pflanzlicher Basis oder Neutralreiniger. Generell können Pflege- und Reinigungsmittel die für nicht Säurebeständige Natursteine geeignet sind verwendet werden. Es sollten KEINE Säurehaltigen Reinigungsmittel verwendet werden, Beton ist ähnlich dem  Marmor oder Granit nicht Säurebeständig. Die Elemente sind in der Regel mit Steinöl oder Fleckstop behandelt. Dieses kann mit der Zeit leicht Matt werden-dann sollte es mit einem Leinen-oder Baumwolltuch wieder aufpoliert werden. Bei imprägnierten Werkstücken  ( lesen Sie bitte das Datenblatt  "Fleckstop  W " der Fa. Lithofin  ) ist nur die Verwendung von sehr feinen Mikrofaser Reinigungstüchern (für  Lackierte Oberflächen ) und Baumwolltüchern zu emphelen. HINWEIS !  Säurehaltige Flüssigkeiten können bei längerer Einwirkzeit die Oberfläche angreifen daher sollten solche Lebensmittel oder Reinigungsprodukte mit Säurebildung und alkalischen Reaktionen nicht eingesetzt werden bzw. sofort aufgenommen/ entfernt werden. Fette und Öle können ebenfalls zu Flecken führen.  Bei UHPC Beton ist langfristiges einwirken von Feuchtigkeit / Wasser zu vermeiden da dies zur Fleckenbildung führen kann .

Die Lieferung erfolgt in Verpackungsmaterialien die für langfristige Lagerung nicht geeignet ist.

Nach erhalt der Ware sollte diese umgehend geprüft werden und das Verpackungsmaterial entfernt werden. Lagerung der Ware im überdachten Außenbereich ist nur kurzfristig möglich ( 1-2 Tage).

Für Schäden die durch falsche Lagerung ,  Benutzung oder Reinigung entstehen , wird keine Haftung übernommen .

Wir bitten um Ihr Verständnis!

... und wenn doch was passiert stehen bei Fragen gerne und kompetent zur Verfügung !

 

So findet man uns

Sie wünschen einen Beratungstermin ? dann rufen Sie uns an wir sind für Sie mobil erreichbar.

Traumraum DESIGN by NONNAST bei homify
Tanja Nonnast in Hausen im Wiesental, DE auf Houzz
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Traumraum Design By Nonnast

Inh. Tanja Nonnast

Flieschweg 6

79688 Hausen Im Wiesental

 

Tel.:00497622 6727188

Fax : 00497622 6728163

Mobil: 00491716948469

 

Email: nonnast@designbeton.org 

www.traumraumdesign.de

www.designbeton.org

 

Sichtbeton,, Möbel aus Massiv und Leichtbeton, Kaminverkleidungen, Duschtassen, Sichtestrich, Duschwände, Beton,Decorestrich, Betonmöbel,Spachtelboden, Betontisch,Treppe, Wand, Dusche, Betonwaschtisch , Gartenmöbel, Zementfliesen , Küchenarbeitsplatten, Küchen Insel, Beton Cire, Glas Dusche, Zementfliesen im Bad, Betonfliesen, Teelichter, Brunnen, Betonarbeitsplatte, Pflanzgefäße, Lautsprecher, Hocker, Sitzbänke, Skulpturen, Betonwaschbecken, Grabsteine, Beton Bilderrahmen, Leuchten, Lampen,